Unsere Biersorten

https://braustil.de/wp-content/uploads/2019/11/braustil-biersortiment.png

Session IPA

Das Leichte für Zwischendurch

Citrusaromen von Mandarine, Grapefruit und Orange mit einer leichten harzigen Piniennote.

Der Begriff „Session” stammt aus England und bezeichnete früher den Zeitraum eines Arbeitstages, währenddessen Bier getrunken werden durfte. Damit die Arbeiter nicht zu betrunken wurden, hat man leichtere Biere eingebraut.

Zutaten:
Brauwasser
Bio-Malz: Pale Ale-, Sauer- Gerstenmalz, Weizenmalz
Bio-Hopfen: Amarillo, Citra
Hefe: Safbrew US05 (obergärig)

Stammwürze: 10,5 ˚P
Alkoholgehalt: 3,6 %

https://braustil.de/wp-content/uploads/2019/11/braustil-biersortiment.png

Lumberjack

Der kleine Feldberg ruft …
Ein ausgewogenes Pale Ale mit feinherber Nadelnote, gebraut und gestopft mit Fichten- und Tannennadeln aus dem Vordertaunus. Leuchtend gelb im Glas mit feinporigem, festen Schaum. Fruchtiger Geruch nach heimischem Obst mit einer Note grünem Wald. Süßlicher Antrunk mit leichter Bittere.

Zutaten:
Brauwasser
Bio-Malz: Pale Ale-, Pilsner-, Melanoidin-, CaraAroma-, Rauch-, Gerstenmalz
Bio-Hopfen: Spalter, Perle, Tettnanger
Hefe: Stamm 418 – North-West-Ale (obergärig)
Fichten- & Tannennadeln

Stammwürze: 14,5 ̊P
Alkoholgehalt: 6,4 %

Braustil Etiket Bier Hellse

Helles

Das Helle ist ein untergäriges, helles bis goldgelbes Bier, das in seiner bitteren Hopfencharakteristik und seiner süßlichen Malzcharakteristik ausbalanciert ist. Das Helle ist die wohl typischste Form des Lagerbiers in Deutschland.

Zutaten Helles:
Brauwasser
Bio-Malz: Pilsner- & CaraPils- Gerstenmalz
Bio-Hopfen: Perle, Tettnanger
Hefe: Stamm 365 – Augusta (untergärig)

Stammwürze: 12 ˚P
Alkoholgehalt: 4,8 %
Bittereinheiten: 26 IBU

Braustil Etiket Bier California Ale

California Ale

Gebraut nach dem Stil eines California Common und mit obergäriger Hefe vergoren kommt dieser Klassiker der amerikanischen Geschichte daher welches als Dampfbier in der Goldgräber-Ära eingebraut und ursprünglich mit einer speziellen untergärigen Hefe für wärmere Temperaturen vergoren wurde. Leicht fruchtige Noten, gepaart mit Röstaromen ergeben ein schönes Zusammenspiel am Gaumen.

Zutaten California Ale:
Brauwasser
Bio-Malz: Pale Ale-, Münchner-, CaraRed- Gerstenmalz
Bio-Hopfen: Mosaic, Cascade, Hüll Melon, Magnum
Hefe: Stamm 404 – California Ale (obergärig)
gestopft mit: Mosaic, Cascade, Hüll Melon, Magnum

Stammwürze: 14 ˚P
Alkoholgehalt: 5,6 %
Bittereinheiten: 46 IBU

https://braustil.de/wp-content/uploads/2019/11/braustil-biersortiment.png

Frankfurt Pale Ale (FPA)

Unser FPA – ein “english IPA”. Das englische Original ist durch die traditionellen Hopfensorten oft weniger fruchtig, während amerikanische IPAs deutlich tropische, fruchtige Noten mitbringen. Kupferfarben mit deutlichen Hopfenaromen in Richtung Pinie welche von süßen Malznoten untermauert werden. Voller Körper mit leichter Karbonisierung.

Zutaten:
Brauwasser
Bio-Malz: Pale Ale-, Münchner-, Pilsner-, CaraMünch- Gerstenmalz, Weizenmalz
Bio-Hopfen: Cascade, Polaris, Tettnanger
Hefe: Stamm 386 – American Ale (obergärig)
gestopft mit: Bravo

Stammwürze: 14 ˚P
Alkoholgehalt: 6,2%
Bittereinheiten: 45 IBU

BrauStil Yuzu Style Bier

YuzuStyle

Vollmundig goldener Klassiker mit mildem Malzkörper und fruchtigen Zitrusnoten der Yuzu-Frucht.

Pilsner- und Karamellmalz aus der Rhön, Hopfen aus dem Tettnang und der Hallertau sowie Yuzu aus Japan verschmelzen zu einer extravaganten Bier-Zitrus-Verführung mit Mandarinennoten. Hoher Erfrischungs- und Spaßfaktor, klassisch in der Brauart, einzigartig im Geschmack.

Zutaten:
Brauwasser
Bio-Malz: Pilsner-, CaraPils- Gerstenmalz
Bio-Hopfen: Hallertauer Perle, Tettnanger
Hefe: Stamm 365 – Augusta (untergärig)

Stammwürze: 12 ˚P
Alkoholgehalt: 4,5 %

https://braustil.de/wp-content/uploads/2019/11/braustil-biersortiment.png

Hybrid

(Bier)würze trifft (Rotwein)most und nach 6 Monaten Reife das Glas.
Samtige Tannine, malzige Süße und leichte Kohlensäure.
Bier zieht seinen Zucker aus der Stärke der Gerste, wird vergoren
und gelagert. Wein zieht seinen Zucker aus der Traube, wird
vergoren und gelagert. Und neu ist die Idee, beides, also Bier und
Wein, zusammenzubringen nun wirklich auch nicht: Angeblich hat
man schon vor einiger Zeit einen über 2700 Jahren alten Krug mit
Bier-Wein-Met-Überbleibseln von König Midas gefunden. Und die
Frauen am Wiener Kaiserhof sollen schon vor über 300 Jahren BierWein-Hybriden getrunken haben.

Zutaten:
Brauwasser
Bio-Malz: Pale Ale-, Münchner-, CaraRed-,
Gerstenmalz, Weizenmalz
Bio-Hopfen: Summit, Centennial
Hefe: High Gravity
Zusatz: Regent Traubenmost von unserem Winzer
Fuchs-Jacobus
Stammwürze: 15,5 ˚P
Alkoholgehalt: 5,3 %